Die Report Funktion!?



  • Hallo,

    für was ist eigentlich die Report Funktion im Spiel gut nach einer Runde um die Leute zu melden? Leute die Fehler machen oder absichtlich dem Gegner Team helfen, werden ja dadurch nicht bestraft.

    Es wäre doch sinnvoll von diesem System ein vernünftigen Gebrauch zu machen, wenn das ganze Team einen Reported dass der auch eine Strafe bekommt!

    Was meint ihr dazu?



  • Inzwischen werden die schon bestraft, denn es gibt seit ein paar patches autoban. Wenn man mehr als eine bestimmte Menge Reports in kurzer Zeit erhält, kriegt man 24/48/72... Stunden account ban.

    Das Problem bei dem was Du vorschlägst liegt darin, dass damit die Möglichkeiten der Spieler stark eingeschränkt werden. Ich spiele z.B. Seris immer mit Agony, das wäre dann nicht mehr möglich, weil dann die Report-Keule kommt. Shalin Spieler gäbe es keine mehr, weil jeder der Shalin nimmt sofort reported würde, wenn das team verliert.



  • @M3RC3N4RI0

    Ich meine das man dann Reported wenn es bewusste Sachen sind. Der Mitspieler muss ja keine Evie lvl 5 spielen, wenn er diese nicht beherrscht oder wie Drogoz das selbe Problem.

    Man sieht einfach wenn es bewusst gespielt wird. Um das geht es mir.

    Aber mir war es nicht bewusst, dass es strafen gibt. Sind diese irgendwo vermerkt?



  • @xHeinekenZ said in Die Report Funktion!?:

    @M3RC3N4RI0

    Ich meine das man dann Reported

    Wer ist "man"? Woher soll das Spiel wissen wer warum reported hat? Ich hab heute bei 21/8 killrate mit Buck einen report für "Feeding" bekommen. Die Maßstäbe sind da eben unterschiedlich.

    Vermerkt wird das glaube ich nicht. Wenn einer gebannt wird den Du reported hast kriegst du eine Systemmeldung: "Gegen einen von ihnen gemeldeten Spieler wurden Maßnahmen ergriffen" oder so ähnlich. "Shaming", also eine Art virtueller Pranger, wo die "Sünder" aufgelistet sind wäre gegen die Firmenpolitik denke ich.



  • Ich finde es charakterlich immer sehr schwach, wenn man andere Spieler meldet, weil sie in den eigenen Augen "schlecht" sind oder nicht so gut gespielt haben. Nicht jeder ist ein Profi und es sollte vor allem der Spaß am Spiel zählen und nicht der Sieg oder die Niederlage. Jeder sollte sich vorher überlegen, ob er jemanden meldet oder nicht. Ich habe noch nie jemanden in irgendeinem Spiel gemeldet.



  • Da finde ich es viel bedenklicher, wenn Leute jemandes Mutter den Tod wünschen oder wüste Beleidigungen ausstoßen (das ist immerhin eine Straftat). Ob irgendwer einen Report-button drückt, wovon ich noch nichtmal was mitkriege, das tangiert mich herzlich wenig. Ranked ist halt kein Ponyhof. 😉



  • @M3RC3N4RI0

    Ich Reporte wo ich kann und das auch mit gutem Recht. Absichtliche Fehler oder Noob verhalten hat einfach nichts im Ranked zu suchen!


Log in to reply